Was können Sie erwarten?

 

Wichtig ist mir, dass wir beim Wandern in Kontakt kommen mit unserem Wanderziel und so jenseits vom hektischen Abhaken von Sehenswürdigkeiten oder Landmarken eine neue Sicht auf ein Reiseziel bekommen – oder es im Wortsinne erfahren. Daher – und natürlich auch aus ökologischen Gründen- finde ich es sinnvoll, die Ziele mit Zug und Bus anzusteuern. Wir haben Zeit zu schauen, reduzieren ein wenig die manchmal unfassbare Geschwindigkeit unseres Lebens und kommen, gerade wenn wir in Tschechien unterwegs sind, viel unmittelbarer mit dem Land und den Menschen dort in Kontakt, als wenn wir mit einem Kleinbus von Deutschland aus „einfliegen“ und schnell wieder verschwinden. Bei den Wochenendendtouren übernachten wir auch vor Ort (meist in Tschechien), obwohl aus logistischer Sicht eine Rückfahrt nach Dresden und erneute Anfahrt am Sonntag problemlos (meist sogar preisgünstiger) wäre. Aber so gewinnt das Wochenende den Charakter eines kleinen Kurzurlaubs – wir erleben eine fremde Sprache, andere Speisen, eine etwas andere Alltagskultur und auch anderes Geld (in Europa ja heute eher die Ausnahme). So erreichen wir Abstand zum Alltag, können eine neue Perspektive gewinnen und erfahren wirkliche Erholung. Und selbst wenn wir „nur“ Vertrautes aus unserer üblichen Lebenswelt neu schätzen lernen, so ist das nicht mal der kleinste Gewinn. Und damit das alles nicht eine neue Anstrengung und Herausforderung wird, derer wir so viele haben, können Sie sich auf meine Organisation und Erfahrung verlassen und können sich einfach entspannt auf Neues und manchmal auch Fremdes einlassen.

Weitere ganz wichtige Elemente sind mir Genuss und Freude beim Wandern. Ich mache es mir bei meinen Touren gern „schön“, genieße schöne Orte, lasse mir dafür auch Zeit. Es kommt nicht darauf an, viele Kilometer zu laufen! Es ist erfüllend, auch einmal einfach eine längere Rast zu machen, den Ort und die Natur auf sich wirken zu lassen. Und dazu gehört auch vernünftig zu essen und zu trinken, und wenn eben keine Gaststätte am Weg liegt, kann man aus dem Rucksack auch etwas Schönes hervorzaubern. Oft hilft es auch, ein wenig über die Geschichte einer Landschaft zu wissen, wenn man sie verstehen, begreifen, erleben will. Auch hier können Sie auf mein Wissen und meine Kenntnisse zählen.

Ihr Nutzen

 

  • Entspanntes Freizeiterlebnis - kein Stress bei Vorbereitung und Organisation

Sie haben keinen Aufwand, Ihre Tour vorzubereiten und sich mit den jeweiligen geografischen Voraussetzungen und der Infrastruktur auseinanderzusetzen. So sparen Sie Zeit und Energie, die Sie sonst selbst aufwenden müssten – gerade das sind für viele im Alltag ja häufig knappe „Ressourcen“.

Sie können einfach entspannt loswandern, sich vollständig auf das Wandererlebnis konzentrieren und einfach nur die Natur genießen, können sich dadurch auch besser auf die Umgebung einlassen und sich selbst dabei erfahren.

 

  • Ganzheitliches Wandererlebnis

Die Wanderungen werden auf Basis meiner Kenntnisse und Erfahrungen mehr als das einfache Bewältigen einer Wanderstrecke, sondern beziehen alle Aspekte der durchwanderten Landschaft ein - Natur, Kultur, Geschichte, Kulinarisches, interessante Übernachtungsplätze. Dadurch wird der Erlebniswert Ihrer Wanderung viel intensiver.

 

  • Optimierte Wanderstrecken - erprobte Infrastruktur

Die angebotenen Wanderungen bin ich selbst häufig gegangen, habe sie mir im wahrsten Sinne des Wortes „erwandert“. Durch diesen Erfahrungsschatz sind die Strecken so gestaltet, dass sie durch eine geschickte „Tourenstrategie“ gut zu bewältigen sind und einen hohen  Erlebniswert haben - und natürlich auch die Organisation funktioniert.

 

  • Flexibilität

»Das schönste an Wanderplänen ist, daß man sie umstoßen kann.« Josef Hofmiller

 

Durch meine Ortskenntnisse und Erfahrungen können wir unsere Tour unterwegs umstellen, um auf die aktuellen Bedingungen zu reagieren (z.B. Wetter, Kondition, Stimmung). Eine Tour kann sowohl ausgebaut werden als auch gekürzt werden, ohne den Erlebniswert einzuschränken. Wenn es besonders schön ist, können wir verweilen, am Rande entdeckte Überraschungen wahrnehmen oder eben auch mal abkürzen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WunderbareWanderWelt